Beschreibung

»Landreisen« ist eine Sammlung von Essays und Reiseberichten mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch Europa, nach Nordafrika und bis nach Iran. Das Taschenbuch ist in Deutschland bereits einmal ausverkauft gewesen und in zweiter Auflage erschienen.

Darum geht es

Nach Marokko reiste Richard einmal unabsichtlich ganz ohne Geld, einfach, weil er sich komplett planlos auf den Weg machte. Es veränderte ihn, aber vor allem die Art, wie er danach reiste. In seinen Erzählungen und Überlegungen zeichnet der Autor eine Vision, wie wir alle klimaschonend und komfortabel Urlaub machen können. Und dafür müssen wir uns noch nicht einmal sonderlich viel Zeit nehmen oder besonders weit weg. Denn die schönsten Orte finden wir auf dem Landweg. Wir verpassen sie sonst nur, wenn wir über sie hinwegfliegen.

Landreisen
Landreisen
Blick aus dem Zug

Der Autor von »Landreisen« lädt uns dazu ein, ihn auf Reisen zu weit entfernten und ganz naheliegenden Orten zu folgen. In Essays geht es um die Schönheit langsamer Reisen, Wochenend-Trips ohne Flugzeug und wie gemeinsame Reisepläne wirklich aufgehen können.

Dem Buch liegt eine Karte bei, auf der Distanzen und Zugpreise für beliebte und ausgewählte Ziele in Europa eingezeichnet sind. Perfekt für die Planung des nächsten Urlaubs.

Blick ins Buch

Reingelesen: Hier kannst du einfach durch die ersten Seiten swipen.

LANDREISEN cover front

STIMMEN ÜBER DAS BUCH

Lustige Essays, die man nicht überfliegen möchte.

GEO Saison

Unterhaltsames Plädoyer für bewussteres Reisen

★★★★☆
ø 4.6 von 5

LovelyBooks

Der Autor erzählt sehr lebendig von den schönen, überraschenden und manchmal auch weniger schönen Momenten seiner Reisen.

★★★★☆
ø 4.1 von 5

goodreads

Ein Reisetagebuch der besonderen Art, eigentlich fast ein biografischer Roman und gleichzeitig ein Aufruf, die Anreise zum Urlaubsort zu zelebrieren.

★★★★☆

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.4 kg
Größe 185 × 115 × 2.5 cm
Beilage

Europa-Karte mit den besten Zugreise-Zielen